Linsensuppe mit Thunfisch

 

  • 150g Linsen
  • 1 x getrockete Chillie Schote
  • 1 x Thunfisch Medalion
  • 1 x Lauch/Poree
  • 1/2 x Bund Petersilie
  • 1/2 x Zitrone

Die Linsen und das Wasser kommen alles in einen grossen Topf und wird auf mittlerer Hitze gegart. Auf den Topf kommt ein Aufsatz zum Dünsten und in diesen wird das Thunfisch Medalion in die Mitte und die Lauchstange (geschnitten) gefüllt. Deckel drauf und das wars erst einmal für 15 Minuten. Wenn die Zutaten oben im Dünstaufsatz gar sind die Linsen testen ob gar. Wenn ja die Linsen mit 2 Löffeln Kokosmilch und Salz abschmecken und anschliesend pürieren.

Jetzt kann angerichtet werden. Linsensuppe in den tiefen Teller. Thunfisch in die Mitte Lauch aussen herum. Mit der gehackten Petersilie überstreuen. Mit Salz und Pfefer abschmecken. Wer mag so wie ich kann das ganze noch mit etwas Zitronensaft abrunden. Das wars.

cropped-Tunfisch-Linsen-Lauch.jpg